Präzise Werkzeughalter, sogenannte Adaptoren, und darauf abgestimmte Werkzeugsysteme, sind das Herz der Presstechnik. Komplexe, mehrhöhige Pressteile werden dabei auf Mehrplatten-Adaptoren mit bis zu 10 geregelten Werkzeugebenen hergestellt. Das Konstruktionsprinzip ist nicht nur für DORST Technologies patentiert, es ist geradezu wegweisend für die Branche. Die Konstruktion gewährleistet mit ihrer zentralen Abstützung und exakten Führung der Platten höchste Präzision bei minimalem Werkzeugverschleiß. Hohe hydraulische Gegenhaltekräfte, kompakte Bauweise und komfortable Verstellmechanismen ermöglichen kürzeste Rüstzeiten. Um die Wirtschaftlichkeit des gesamten Systems zu erhöhen, bietet DORST Technologies einfache Simulationsgeräte zur Werkzeugvoreinstellung außerhalb der Presse.