Voraussetzung:            

Grundkurs Hydraulik und Grundkurs Elektrotechnik.

Lernziel:                                  

Der Teilnehmer soll Aufbau und Funktion im hydraulischen Leistungsteil und im elektrischen Steuerteil kennenlernen. Er soll elektrohydraulische Steuerungen entwerfen, praktisch aufbauen und in Betrieb nehmen können.

Zielgruppe:                   

Verantwortliche technische Mitarbeiter aus der Produktion und Instandhaltung, die Maschinen mechanisch/hydraulisch als auch elektrisch betreuen müssen.

Seminardauer:                          

4 Tage

Seminarthemen:           

  • Steuerungstechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Sicherheitsbestimmungen in der Elektrotechnik
  • Messtechnik
  • Elektro-Schaltzeichen nach DIN 40713
  • Schaltplanarten
  • Gerätetechnik der Hydraulik und Elektrik
  • Grundsteuerungen der Elektrohydraulik
  • Darstellung von Abläufen
  • Praktische Übungen