Laborsprühtrockner SMART

Highlights

  • Geringer Energieverbrauch
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Kompaktes und modernes Design
  • Platzsparend dank Schwenkvorrichtung
  • Beweglich, mit Möglichkeit zum Umlegen des Turms und dementsprechend erleichtertem Transport in engen und niedrigen Räume
  • Selbsterklärende Steuerung und Anzeige
  • Breites Anwendungsspektrum
  • Einfache Reinigung

Merkmale

  • Elektrische Heizanlage
  • Zyklonentstaubung
  • Trockenentstaubung
  • Ansaugluftfilter
  • Granulataustrag-Ausführung über Konus und/oder Zyklon

Laborsprühtrockner SMART

Wasserverdampfungsleistung: 5 kg/h
Eingangstemperatur max. : 320°C
Durchmesser: 1.0 m
Zylinderhöhe: 2.0 m
Gesamthöhe: 2.6 m
Platzbedarf L/W/H stehend: 2.0 m / 1.2 m / 2.6 m
Platzbedarf L/W/H liegend: 2.3 m / 1.2 m / 1.6 m

Technologien

  • Zweistoffdüse
  • Gleichstromverfahren
  • Gegenstromverfahren

Optionen

  • halbautomatische Reinigung

Anwendungsbereiche

Die Anlage wurde für die Materialentwicklung und die Herstellung von kleinen Pulverchargen in Labormengen konzipiert:

  • Hartmetalle
  • Cermets
  • Siliziumcarbid
  • Piezokeramik
  • Oxidkeramik
  • Elektrokeramik
  • sonstiges