Die Herstellung komplizierter Pressteile mit den entsprechenden komplexen Prozess-Schritten kann nun mit DORST Technologies-VirtualStroke auch außerhalb des Produktionsvorgangs, z.B.  am Arbeitsplatz im Büro, vorbereitet und „getestet" werden. Alle Funktionen des realen Pressvorganges werden präzise simuliert, in Form einer Vorabanalyse von Werkzeug-/Pressbewegung und Pressenhub für die anstehende Produktion. Neben der Aussage zu wichtigen Produktionsparametern wird die Gefahr von Werkzeugbrüchen deutlich reduziert.

Die Programmierung wird komfortabel durch das IPG® unterstützt.

Lassen Sie sich von unseren Ingenieuren überzeugen.